Bald ist Halbzeit Bilanz I - Schnelles Internet


Zum Jahreswechsel 2013/2014 haben sich 16 Kandidatinnen und Kandidaten für die Entwicklung unserer Gemeinde eingesetzt und haben sich im Wahlkampf für die Ziele der Freien Wähler stark gemacht. Seit dem 01.05.2014 stellen die Freien Wähler Furth sieben von 16 Gemeinderäten und den Ersten Bürgermeister.

Nun zur Halbzeit kann bereits eine durchaus positive Bilanz gezogen werden, denn ein paar Ziele der Freien Wähler konnten zwischenzeitlich realisiert werden.

Wir werden in den nächsten fünf Monaten hier über die Ziele und den aktuellen Stand berichten. Wir danken Ihnen bereits jetzt für ihr Interesse an unserer Gemeinde und unserer kommunalen Arbeit.

 

Januar Breitbandversorgung und Freies WLAN

Im Februar 2015 bekam Bgm. Andreas Horsche im Heimatministerium in Nürnberg aus den Händen von Stmin Söder und StSek Füracker den Förderbescheid für den Breitbandausbau von Schatzhofen, Entwies, Enghof und Punzenhofen überreicht. Bereits seit November 2015 ist das neue Netz betriebsbereit und leistet im Download mit bis zu 50MBit/s seine Dienste.

Bereits im Herbst 2014 hat der Bauausschuss der Gemeinde Furth - dem von den Freien Wählern Matthias Gewies, Florian Popp und Peter Rössel angehören - einen Beschluss zur Errichtung eines freien WLAN-Hotspots im Dorfzentrum gefasst. Nun zum 10.01.2017 ist die WLAN-Versorgung im Dorfzentrum vom Betreuten Wohnen bis zu dne Bushaltestellen hinter dem Rathaus in Betrieb gegangen.

Gemeinsam mit dem @BayernWLAN und der Vodafone werden die drei Hotspots mit einer Übetragungsrate von ebenfalls bis zu 50 MBit/s betrieben. Das Ziel des Freien WLAN lag besonders Bgm. Andreas Horsche am Herzen. Es erhöht das Verweilangebot im Dorfzentrum und stärkt damit unsere lebendige Mitte.

Ausblick:
Im Frühjahr wird das Vergabeverfahren für den Breitbandausbau in Arth abgeschlossen sein. Bei realistischen Ausbaugeschwindigkeiten können die Arther womöglich schon zu Weihnachten 2017 "blitzschnell" im Internet surfen.  
Über den Bau des Geh- und Radlweges zwischen Punzenhofen und Obermünchen wird ebenfalls eine Leerrohrtrasse für eine Glasfaseranbindung verlegt. Gemeinsam mit der Gemeinde Obersüßbach sollen darüber die Weiler rund um Geberskirchen ebenfalls mit dem schnellen Internet versorgt werden.  


 
Sie sind hier: Aktuelles Übersicht